Geboren in München, großgeworden im Münchner Umland, heute im Westen von München zuhause. Bayern würde ich – so gesehen – als meine Heimat bezeichnen. Ist es auch, obwohl ich daneben an der Ostsee so etwas wie eine neue zweite Heimat entdeckt habe. Aber gemäß dem urbayerischen Motto „Mia san mia“ (der Norddeutsche möge mir den spontanen Gefühlsausbruch verzeihen), fühle ich mich im bayerischen Voralpenland einfach nur pudelwohl. Diese landschaftliche Vielfalt begeistert mich immer wieder aufs Neue. Die großen Seen wie der Starnberger See oder der Ammersee liegen sozusagen direkt vor der Haustüre und ein spontaner Ausflug in die bayerischen Alpen oder ins Allgäu ist in einer guten Stunde zu bewältigen (sieht man mal von den typischen Stauzonen bei Garmisch Partenkirchen oder auf der A8 ins Inntal ab). Im Sommer der bayrische Hochgenuss im Biergarten und im Winter Skifahren in den Bergen – was gibt es Schöneres?

Und nachdem das Fotografieren bekanntermaßen vor der eigenen Haustüre anfängt, hat sich im Laufe der letzten Jahre doch einiges an schönen Bilder angesammelt.


Weitere Bilder laden ...

WEITERE PROJEKTE: